Unser Land!

Unsere Zukunft!

Positionen

Familie als Keimzelle der Gesellschaft

Die Familie ist die Keimzelle der Gesellschaft. Sie muss gehegt und gepflegt werden, damit unsere Gesellschaft gedeihen und wirtschaftlich sowie kulturell erblühen kann. 

Patriotismus und Identität

Das Fundament eines gut funktionierenden Staates ist die Akzeptanz und Loyalität seiner Bewohner. Mit Sorge beobachten wir, wie diese staatsbejahende Grundhaltung in der Bevölkerung zunehmend schwindet, vor allem bei der politisch aktiven und interessierten Jugend.

Weiterlesen

Schule. Ausbildung. Universität. 

Ein gutes Bildungssystem stellt das Leistungsprinzip in den Vordergrund und wird den unterschiedlichen Begabungen und Fähigkeiten der Menschen gerecht. Ziel des Bildungssystems kann deshalb nicht die Ergebnisgleichheit sein, sondern die Chancengleichheit. Thüringen braucht eine starke Leistungselite. 

Weiterlesen

Anti Gender-Mainstreaming

Die Junge Alternative Thüringen tritt für die grundgesetzlich verbriefte Gleichberechtigung der Geschlechter ein, lehnt jedoch die diskriminierende Idee der Geschlechtergleichstellung – auch Gender Mainstreaming – ab, weil diese Ergebnisgleichheit beispielsweise durch Geschlechterquoten und andere Formen der sogenannten „positiven Diskriminierung“ diktieren will. 

Weiterlesen

Einwanderung und Asyl

Die Folgen der Merkel’schen Willkommenskultur sind Kriminalität, Polarisierung und Islamisierung. Wir setzen uns dafür ein, deutsche Grenzen umfassend zu sichern. 

Weiterlesen

Direkte Demokratie stärken

Demokratie muss nicht nur streitbar, sondern auch streitend sein. In der repräsentativen Demokratie sollen die Parteien bei der Willensbildung mitwirken, diese aber nicht beherrschen.

Weiterlesen

Mitmachen

Was es dir bringt:

  • Du lernst viele neue interessante Leute kennen und erweiterst dein Netzwerk.

  • Du sammelst neue Erfahrungen und lernst sehr viel über Politik, Menschen und Organisation.

  • Du kannst Politik mitgestalten und etwas bewegen.

  • Es macht eine Menge Spaß!

 

Wer mitmachen darf: 

  • Du musst zwischen 14 und 35 Jahren alt sein.

  • Du musst dich zur freiheitlichen demokratischen Grundordnung bekennen. Rechtsextremistische und rassistische Überzeugungen haben keinen Platz in der Jungen Alternative.

  • Du musst dich mit unseren Zielen identifizieren können.

  • Du musst unsere Satzung anerkennen.

  • Du darfst keinen konkurrierenden Organisationen angehören oder konkurrierende Organisationen unterstützen.

 

Weiterlesen

Veranstaltungen

Anstehende Termine:

Debattierclub: In regelmäßigen Abständen sind Parteifreunde dazu eingeladen, sich zu kommunalen und landesspezifischen Themen Debatten zu liefern. Bei Interesse bitte eine Email senden an: rene.aust@ja-thueringen.org

Am 29. Mai durften wir Karlheinz Weißmann in Erfurt begrüßen. Auf Grundlage seines Buches "Kulturbruch '68" hielt er einen außerordentlich spannenden und lehrreichen Vortrag. Was geschah '68? Die Gründung der modernen Zivilgesellschaft in Deutschland? Oder der Ausbruch einer Ideologie, die Deutschland fast in den Totalitarismus geführt hätte? 

Sein Buch kann hier erworben werden: 
https://jf-buchdienst.de/Kulturbruch-68.html

In dem Buch beschriebt Karlheinz Weißmann den Marsch durch die Institutionen und die Ursprünge unserer heutigen Dekadenz.

  • Facebook - Black Circle
 
  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle

Links

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle

Kontakt

Anschrift

Junge Alternative Thüringen 

Alte Chaussee 87

99097 Erfurt

 

vorstand(at)ja-thueringen.org 

 

Besuchen Sie uns bei Facebook:

  • Facebook - Black Circle